schreib.uns@pro-eisring-sued.at

Lichtblick für den Nussbaum!

0 Comments

Bezirksvorsteher Marcus Franz, setzt sich FÜR die Erhaltung des Nussbaumes am Eisring Süd ein :)

Das EISRING SÜD-Gelände wurde 1965 allen Wiener/innen als Grünland/Erholungsgebiet und Sportplatz gewidmet.

2019 soll dieser renommierte Sportplatz mit viel Natur-Freiraum flächenintensiv verbaut werden.  Eine Kombination der eingeschossigen Gebäude mit dem Wohnbau würde zu weniger Bodenversiegelung führen und mehr Raum für Sport- und

Baumriese in Gefahr

0 Comments

Dieser über 150 Jahre gewachsene Nussbaum soll jetzt bald gerodet werden.

Fridays for Future – Greta Thunbergs Rede von ihrem Besuch in Wien

Letzten Freitag hat Greta Thunberg an der „Fridays for Future“ Kundgebung in Wien teilgenommen und am Schwarzenbergplatz eine kurze Rede gehalten. Wer nicht die Gelegenheit hatte, selbst dabei zu sein,

Der innerstädtischen Hitze mit Erhalt der Biodiversität begegnen…

Während Politiker überlegen, wie sie den steigenden Temperaturen, besonders in den Städten, begegnen sollen und weltweit Millionen Schüler, Erwachsene, Wissenschaftler und Künstler ein Umdenken der Politik und Wirtschaft fordern, zeigt

Sport & Freizeit

Der „Eisring Süd“ heißt ja eigentlich „Sportanlage Windtenstraße“ und war, dem entsprechend, im Laufe der letzten Jahre, neben dem Publikums-Eislaufen und dem Eissport (zahlreiche Eishockey Teams, Eiskunstlauf, Eisschnelllauf (Kader: NATIONALTEAM),

Biodiversität

Biodiversität – Artensterben ORF-Beitrag:Studie über dramatisches Artensterben:https://tvthek.orf.at/profile/ZIB-2-am-Sonntag/13890057/ZIB-2-am-Sonntag/14012563/Studie-ueber-dramatisches-Artensterben/14490874 … Auf den Grünfläche des Eisring Süd leben noch streng geschützte Feldhamster, Vögel, Wildbienen und viele andere Insekten, aber wie lange noch? Die Stadt

Links

Hier findest Du eine (ständig erweiterte) Sammlung von Links zu unserer Petition, der 1. Bürgerinititative im Jahr 2008 und zur Geschichte des Eisring Süds („Sportanlage Windtenstraße“), zu Protokollen des Favoritner

Downloads

Texte, Einladungen, ...

Einladung unserer Petition in den Gemeinderatsausschuss für Petitionen :)

0 Comments

Wie wir gerade erfahren haben, wurde am 01.04.2019, in der Sitzung des Gemeinderatsausschusses für „Petitionen und BürgerInneninitiativen“, beschlossen, dass wir am 6. Juni 2019 die Möglichkeit zur Präsentation und Erläuterung